Unternehmer

"Das Team arbeitet nicht ausreichend zusammen."
"Die Mitarbeiter stehen nicht hinter dem Unternehmen."
"Nie macht jemand etwas aus eigenem Antrieb."
"Ohne Kontrolle würde zumeist schlechte Qualität abgeliefert werden."

Kommen Ihnen diese Sätze bekannt vor? Was unternehmen Sie dagegen? Eine aufblühende Unternehmenskultur trägt nicht nur zu einem guten Gewissen bei, sondern bringt auch signifikante zeitliche und finanzielle Vorteile mit sich.

Denken Sie alleine daran, was Sie sparen könnten, wenn Ihre Mitarbeiter auf voller Leistung laufen würden! Zu was könnte es Ihr Unternehmen bringen, wenn jeder Mitarbeiter seine Ideen mit einbringen würde, mitdenken würde? Gönnen Sie sich und Ihren Mitarbeitern wieder mit Engagement und Freude zu arbeiten.

Zurück

Mitarbeiter

"Eigentlich arbeite ich ja ganz gerne hier, aber die Stimmung ist mies."
"Ich habe das Gefühl, dass mir nicht vertraut wird."
"Die reden viel und haben von der Praxis keine Ahnung."
"Ein bisschen mehr Anerkennung wäre schön".

Aus Unzufriedenheit kann schnell ein Motivationsproblem werden. Wenn Mitarbeiter ihrem Beruf nur noch aufgrund von Existenzängsten nachgehen, wird der tägliche Gang zum Arbeitsplatz zu einem Kraftakt – Jede noch so kleine Hürde braucht anstrengende Überwindung.

Das führt langfristig zu einem merkbaren Leistungsabfall. Jede zusätzliche Arbeit wird vermieden und selbst die regulären Aufgaben werden in einer geringeren Qualität erledigt. Langfristig führt das leider auch zu gesundheitlich bedingten Ausfällen.

Zurück

Lösung

Um Verständnis dafür entwickeln zu können, wie der Mensch im Innersten funktioniert, verlangt es eine Auseinandersetzung mit Wissenschaften wie Neurologie, Psychologie und Pädagogik. Hier geht es nicht um wissenschaftlich belegte Theorien aus HR- oder Employer-Branding-Studien und erst recht nicht um Esotherik mit "Tschaka, du schaffst das!" - Sätzen.

Ich erarbeite Lösungen im Zusammenspiel mit den Menschen vor Ort. Ich finde gemeinsam mit Ihnen heraus, welche Ziele Sie überhaupt verfolgen. Und danach suchen wir nach den geeigneten Wegen dorthin – stets mit Respekt, Wertschätzung, Methodenvielfalt und Empathie.

Aber auch mit Ehrlichkeit, Klarheit und trotzdem einer Portion Humor. Dabei ist mir wichtig, dass Unternehmer und Mitarbeiter wieder an einem Strang ziehen – und das sogar noch in die gleiche Richtung.

Zurück